Warum Vorsorge mit Notrucksack und zu Hause?

Warum Vorsorge?

In unserem System stehen uns viele bekannte Hilfeleistungen wie die Feuerwehr, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Zivilschutz und das Technische Hilfswerk zur Verfügung.

Wir sind Sicher uns kann nichts passieren, würden Sie jetzt vielleicht sagen!

Nehmen wir einfach nur ein Beispiel, es fällt der Strom aus!
1-2 Tage ist kein Problem aber schon nervig und es ist noch überbrückbar!
Was aber wenn der Strom für mehr als 3 Tage ausfällt!?

Ergebnis bei Ihnen zu Hause:
- kein Wasser
- keine Heizung im Winter
- Nachts kein Licht im Haus/Wohnung und auch nicht auf der Straße
- keine Nahrungszubereitung auf dem Herd möglich
- Gekühltes im Kühlschrank wird bald ungeniessbar muß verzehrt werden
- Gefrorenes taut auf kann nicht weiter länger gelagert werden muß ebenfalls verzehrt werden
- Sie müssen Nahrung beschaffen
- Sie müssen die Nahrung zubereiten
- ohne Strom kein Information durch Fernsehen oder Radio, wann der Strom wieder kommt

Ergebnis außerhalb Ihres zu Hause:
- Menschenmassen werden Supermarkt aufsuchen
  (Gedanke der Menschen: es könnte ja noch länger kein Strom geben)

- Tankstellen funktionieren nicht mehr, denn Pumpen laufen mit Strom
  (Info: es gibt nur 15 Tankstellen in Deutschland mit Notstromaggregat)
- Sie wollen Geld z.B. für Supermarkt an Bankautomat holen, dieser läuft aber nur mit Strom
- Versorgung und Logistik ist ohne Telefon und Handy schwer zu koordinieren wird in kurzer
  Zeit zum erliegen kommen.
- Einbrüche und Diebstahl nehmen zu
- Krawalle auf Straßen die Sicherheit der Bevölkerung nimmt rapide ab
- Sie werden Zielpunkt eventueller Nahrungssuchender

Schauen Sie sich dazu folgenden Podcast aus der Sendung Quarks & Co. an.
Was ist wenn der Strom ausfällt? --- Was passiert dann?


Neben dieser menschen gemachten Notsituation gibt es auch bekanntlich "Naturgewalten",
wie Erdbeben, Hausbrand, Großbrände, Hochwasser, Chemieunfällen oder andere Unglücksfälle. Auch die durch Kriege und Terror hervorgerufenen Katastrophen, erfordern den Einsatz von vielen wichtigen Hilfskräften in unseren technisierten Umwelt.

Bedenken Sie in einer Notsituation benötigen viele Menschen in der selben Zeit Hilfe!!
Bis durch Überlastung Hilfskräfte bei Ihnen eintreffen, vergeht jedoch Zeit - wertvolle Zeit, in der es vielleicht auf Minuten ankommt, die über Ihr und das Leben von Menschen oder den Erhalt von Sachwerten entscheiden!!

Ist der Notfall/Notsituation erst eingetreten, ist es für Vorsorgemaßnahmen zu spät!


Welche Vorsorgemaßnahmen können getroffen werden?

Wir unterscheiden dabei zwei Vorsorgemaßnahmen:
A: Vorsorge für zu Hause (Sie können zu Hause bleiben, müssen nicht evakuiert werden!)
B: Vorsorge durch einen Notrucksack, falls Sie Ihr Haus/Wohnung verlassen müssen,

A: Vorsorge zu Hause?

Ganz einfach, legen Sie sich Reserven an! So wie es unsere Großeltern und Urgroßeltern getan haben. Vertrauen Sie nicht zu 100% auf unser System, das schon bei vereisten Straßen Unregelmäßigkeiten an der Versorgung aufzeigt! Bei Stromausfall Logistikprobleme bekommt und ohne fahrende Fahrzeug brachliegt.
Weiteres auf unsere Webseite "Maßnahmen + Checklisten"



B: Vorsorge durch einen Notrucksack/Notgepäck/Fluchtrucksack/Survivalrucksack?

Das Leck in der Gasleitung, der Brand im Nachbarhaus, ein Erdbeben,
eine sich abzeichnende Katastrophe oder sonstige Notfallsituation können Räumungen einzelner Gebäude erforderlich machen. Sie müssen bei großflächigen und länger dauernde Evakuierungen damit rechnen in wenigen Minuten Notunterkünften oder Notbarakken untergebracht zu werden.

Es bleibt keine Zeit um zu packen oder in dieser Stresssituation für Sie und Ihre Familie an alles zu denken und auch nichts zu vergessen!!

Damit Sie für diesen Zeitraum möglichst angenehm gewappnet sind, benötigen Sie eine leichte, minimale und qualitative effektive Ausrüstung um über die Runden zu kommen.


Wenn der Notfall Eintritt, ist sehr Entscheidend die Einsatzfähigkeit der Ausrüstung.
Das Leistet diese Zusammenstellung des Notrucksack/Notgepäck.

Unsere Webseiten sollen Sie vorrangig nach Kenntnissen des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) informieren. Zugleich dient unser Shop auch Sie mit qualitativ hochwertigen Produkten zu versorgen. Ihnen die Zusammenstellung zu erleichtern, um bei einer Notsituation gerüstet zu sein.

Dieses Vorsorgeangebot beinhaltet die Grund Zusammenstellung (Grundartikelliste) der minimalsten Ausrüstungsgegenstände lt. BBK(Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) die im Notgepäck notwendig sind!
Merkblatt herunterladen

 

Unsere Intention geht in Zusammenstellung der richtigen minimalsten Vorsorge vor einer Notsituation. Eine Notsituation kann in jeder Minute entstehen! Diese Vorbereitungen gelten zur Vorsorge/Eigenhilfe und wird vom *BBK angeraten!
*(Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe)

 

 
"Wer anderen etwas vorausgedacht
wird jahrelang erst ausgelacht.
Begreift man die Entdeckung endlich
so nennt sie jeder selbstverständlich."
Wilhelm Busch